Zeit- und Selbstmanagement

Wichtig und dringend unterscheiden, effizient und effektiv sein, die eigenen Antreiber erkennen und Tipps zur Optimierung des eigenen Arbeitsstil mitnehmen. Alles ist drin.

In diesem Seminar lernen die Teilnehmer, wie sie ihre Zeit sinnvoll planen und Prioritäten erkennen. Dies geschieht anhand verschiedener Zeitmanagement- und Organisationstools und vielen praktischen Übungen.

Die Perspektiven: Arbeitsabläufe besser, Arbeitsergebnis besser, Zufriedenheit besser.

Inhalte

  • Am Anfang steht das Zielesetzen
  • Welcher Zeitmanagement-Typ bin ich?
  • Selbst-Analyse: Umgang mit Zeit
  • Lernen von schlauen Köpfen: Eisenhower & Pareto
  • Methoden-Box für das Zeitmanagement
  • Analyse Morgen- oder Abendmensch mit persönlicher Leistungskurve
  • Grundregeln der Zeitplanung
  • Prioritäten setzen mit der ABC-Analyse
  • Zeitdiebe erkennen und abbauen
  • Grundsätze des Delegierens
  • Anforderungen an die Assistenz
  • Knowledge-Management
  • E-Mails zeitökonomisch bearbeiten
  • Vorteile von Zielsetzungen/Planung/Zielrealisierung kennen lernen
  • Gewohnheiten und Methoden reflektieren, Erfahrungen austauschen

Methoden: Trainerinput, Einzel- und Gruppenarbeiten, Selbsttest, Diskussion, Erstellen von Checklisten und Maßnahmenplänen für die eigene Praxis

Dauer: 1 Tag

Trainerin: Marianne Becker